Familienleben im Westend

Wir spielen, toben, singen, lachen, lernen und feiern gemeinsam – und bieten im Familienzentrum Vamuki e.V. im Münchner Stadtteil Schwanthalerhöhe jungen Familien ein Zuhause. Seit mehr als 25 Jahren stiftet Vamuki Freundschaften zwischen Familien, zwischen Großen und Kleinen, fördert gegenseitige Hilfe und Verbundenheit, baut Brücken zwischen unterschiedlichen Kulturen. Kurse für Mütter, Väter, Kinder, Offene Spielgruppen, Miniclubs, Veranstaltungen und Basare prägen den Zusammenhalt der Vamuki-Familien und das Leben mit Kindern im Stadtviertel. Für Vater, Mutter, Kind – von der Schwangerschaft bis zum Schuleintritt, und nicht selten darüber hinaus.

Jeder, der unsere Angebote kennen lernen möchte, ist herzlich willkommen!

Mehr über unseren Verein und auch den Mitgliedsbogen findet ihr hier.

Unseren aktuellen Newsletter für Januar findet ihr hier. Dort könnt ihr euch auch für den Newsletter anmelden (oben links "subscribe")

Ihr findet uns natürlich auch bei Facebook und bei nebenan.de unter "Vamuki e.V.".
Für alle Zwitscher-Freunde hier der Direktlink für Twitter

Und für alle, die lieber persönlich vorbeischauen möchten ist unser Büro (außer während der Schulferien) geöffnet:

Montag von 09.00-12.00 Uhr
Dienstag von 10.00-12.00 Uhr
Donnerstag von 09.00-12.00 Uhr


Vamuki e.V. wird gefördert von:
Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales
Landeshauptstadt München Sozialreferat

Aktuelles

Unser Wunschzettel
Auch wir als Verein haben Wünsche. Manchmal sind die gar nicht groß: neue Klebestifte oder buntes Bastelpapier für unsere Vereinskinder zum Beispiel. Oder neue Handpuppen für tolle Rollenspiele im Miniclub und in den offenen Treffs. Neues Babyspielzeug für die Baby-Treffs. Oder einfach eine Packung Kaffee. Einzeln sind diese Wünsche meist nicht teuer, in der Summe läppern sie sich aber. Wenn ihr uns etwas Gutes tun möchtet, könnt ihr uns jetzt einen Wunsch von unserem Amazon-Wunschzettel erfüllen: https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/VA6F1EMC8FMI?ref_=wl_share

Das neue Mitgliedsjahr hat begonnen
Am 1. Januar 2020 hat das neue Mitgliedsjahr begonnen. Denkt bitte daran, den Jahresbeitrag in Höhe von 42,50 € zu überweisen. Anderfalls erlischt eure Mitgliedschaft.

Der Vamuki-Mitgliedsausweis kommt!
Mit dem neuen Jahr erhaltet ihr erstmalig einen Vamuki-Mitgliedsausweis. Bringt diesen bitte zukünftig zu Veranstaltungen mit, die nur für Mitglieder sind, zum Beispiel Sommerfest, St. Martin, Märchenstunden, Vorlesetag, etc. Auch bei Kursen habt ihn bitte dabei, denn ab 2020 gilt: Mitglieder bevorzugt! Bei der Kursanmeldung haben Mitglieder Vorrang und können sich bis zu einem definierten Zeitpunkt bevorzugt anmelden. Außerdem spart ihr euch (wie gewohnt) die erhöhte Kursgebühr.

Veranstaltungen


  • Märchenstunde - Die kleine Maus sucht einen Freund - ausgebucht Eric Carle ist den meisten durch Die kleine Raupe Nimmersatt ein Begriff. Am 21.01.20 zeigt Annemarie Auer sein Werk „Die kleine Maus sucht einen Freund“ mit Hilfe eines Erzähltheaters (Kamishibai) – für Kinder von 2 bis 6 Jahren. Im Anschluss an das Erzähltheater folgt ein kreativer Teil zur Vertiefung der Geschichte.

  • Kinder komplementär naturheilkundlich behandeln (Hilfe zur Selbsthilfe)

  • Workshop: Kreiere ein Faschingskostüm für Dein Kind - ausgebucht

  • Fasching

  • Rectusdiastase und Beckenbodenworkshop Für alle Mütter, die eine Auffrischung zum Thema Beckenboden brauchen oder eine Rectusdiastase haben, bietet Steffi Riegler einen Workshop an. Kosten: 20 Euro pro Person Anmeldung: s.riegler@gmx.de

Basare


  • Frühjahrsbasar

  • Westend Kreativ - Der Vamuki Künstlermarkt mit Kunst, Fotografie, Schmuck, Handwerk und viel Selbstgemachtem aus dem Westend Für Verkäufer: Ihr könnt die Anmeldung bis zum 27.02. an Sabine Jaschke, westendkreativ@vamuki.de mailen oder im Büro abgeben

  • Herbstbasar

  • Spielzeug- und Sportbasar Für Kinder und Erwachsene