Vorträge für Eltern

Welche Tragetechnik passt zu uns?

Ihr möchtet Euer Kind gerne tragen, wisst aber noch nicht genau wie oder mit welcher Technik? Oder möchtet Ihr einfach verschiedene Tragetücher und Bindetechniken kennenlernen? Dann kommt in diesen Kurs. Bei einer kurzen Einführung erfahrt Ihr, was beim Tragen wichtig bzw. zu beachten ist, damit es Kind und Träger gut geht. Danach werden verschiedene Binde- und Tragehilfen vorgestellt. Nun dürft ihr unter fachkundiger Anleitung alles an- und ausprobieren, um die für Euch angenehmste und am besten passende Tragehilfe zu finden.

Nach Möglichkeit Babypuppe und, sofern schon vorhanden, eigene Tücher/Tragehilfen mitbringen.

Samstag, 19.01.2019, 10:00 Uhr

Kosten: 20 Euro für Mitglieder, 23 Euro für Nicht-Mitglieder
Dauer ca. 2 Stunden

Anmeldung und Infos: Sibylle Burghauser, E-Mail sibylle@burghauser.de


Trotzen, quengel, toben...was tun? -
Überlebenstraining im Trotzalter oder ein positiver Umgang mit der Selbständigkeitsphase

Wann beginnt Erziehung? Brauchen Kinder überhaupt Erziehung? Wenn ja, was ist das Ziel oder die Zielvorstellung in der Erziehung? In unserer Erziehung? Was sind die Eckpunkte der elterlichen Führung? Wie kann Erziehung auch aussehen? So, dass ich mich wohlfühle und es meinem Partner und meinem Kind gut geht! So, dass wir uns gegenseitig schätzen und wertvoll fühlen! So, dass der tägliche Erziehungskampf in ein gutes miteinander und eine gute Beziehung führt. Ein Seminar das wunderbar ist, um sich mit den Grundgedanken von Jesper Juul zu beschäftigen - für lebendige Beziehungen in unseren Familien.

Dienstag, 22.01.2019 um 19:30 Uhr

Kosten: 7 Euro für Mitglieder, 10 Euro für Nicht-Mitglieder

Anmeldung: info@vamuki.de


„Mitten durch das Dunkel der Nacht“- Informations- und Austauschabend für Eltern von Sternenkindern

Wenn Eltern den Tod ihres Babys in der Schwangerschaft oder vor/nach der Geburt erleben müssen, trifft das mitten ins Herz ihrer Familie. Deshalb wollen auch wir als Familienzentrum diesem Thema einen Platz mitten unter uns einräumen. Gemeinsam wollen wir uns Zeit nehmen, um uns über Rechte, Hilfen und Wege der Trauer für Eltern von Sternenkindern auszutauschen. Dabei sind alle willkommen am Dienstag, 30. Oktober um 19.30 Uhr- gleich, ob das Baby bereits zu Beginn der Schwangerschaft wieder gehen musste oder viel später, z.B. bei der Geburt, verstirbt. Nach einem ersten Informationsteil soll viel Zeit sein für einen Gedankenaustausch, für Wünsche und Anregungen. Dabei wollen wir uns auf den Weg machen, herauszufinden, welches Angebot wir uns hier vor Ort wünschen und wie wir dies umsetzen können. Referentin: Melanie Buttenmüller, Begleitung für frühverwaiste Eltern, Stillberaterin, Stud. d. ev.Theologie und Kindheitspädagogik.

Dienstag, 29.01.2019 um 19:30 Uhr

Kostenfrei, Anmeldung E-Mail: buttenmel@googlemail.com